Herzlich willkommen im Presseportal

Sie finden hier aktuelle Pressemitteilungen des ADFC Leipzig, des ADFC Landesverbandes Sachsen und des ADFC Bundesverbandes. Nehmen Sie gern Kontakt auf mit unseren Ansprechpartner*innen!

Pressemitteilungen

ADFC_Leipzig-Fahrradparkhaus-Kürzungen

PM: Was wird aus dem geplanten Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof?

15.01.2024

Die Bundesregierung will offenbar ein erst im letzten Jahr gestartetes Förderprogramm für Fahrradparkhäuser einstellen. Vier geplante Projekte in Chemnitz, Dresden und Leipzig stehen deshalb auf der Kippe, befürchtet der ADFC.

Nikolausaktion_2023_ADFC_Leipzig

PM: Nikolausaktion des ADFC Leipzig e.V. an der Kurt Eisner-Straße

04.12.2023

Traditionell verteilt der Fahrradclub ADFC Leipzig e.V. am Nikolaustag ein Dankeschön an all die Menschen die sich trotz Kälte, Dunkelheit, Schnee und Regen fürs Rad entscheiden. “Danke, dass du Rad fährst“, sagen wir als Verein.

PM-ADFC_Leipzig-Fuss_eV-Florian-Kurrasch-Unsplash

PM: Gemeinsame Pressemitteilung von ADFC Leipzig und FUSS e.V. zu Konflikten

28.11.2023

Etwa im Minutentakt oder noch häufiger fährt eine Person mit dem Fahrrad oder E-Roller durch die Leipziger Fußgängerzone. Das ergaben stichprobenartige Zählungen der Ortsgruppe des FUSS e. V., dem Fachverband für Fußverkehr.

Innenstadtring-Hauptbahnhof-Leipzig-verkehrsgruen_ADFC_Leipzig

PM: Stellungnahme zum Radfahren am Innenstadtring

02.10.2023

Der Fortschritt am Innenstadtring geht weiter. Ab Mitte Oktober wird zwischen Hauptbahnhof und Löhrstraße ein neuer Radfahrstreifen auf dem Innenstadtring grün markiert. Dazu ändert sich künftig die Verkehrsführung zugunsten des Fahrrads.

KONSUM_Leipzig-ADFC_Leipzig-Partnerschaft-Fördermitglied

PM: KONSUM Leipzig wird am 02. Juni 2023 neues ADFC Leipzig-Fördermitglied

12.06.2023

ADFC-Fördermitglieder stärken die lokale und regionale Arbeit des ADFCs. Zum Aktionstag "KONSUM Bike Day" am 02. Juni 2023 verkündete der ADFC Leipzig feierlich, dass der lokale Lebensmittelhändler KONSUM Leipzig ab sofort stolzes Fördermitglied ist.

Oberbürgermeister_Radtour-Leipzig-ADFC_Leipzig

PM: Radtour mit dem Oberbürgermeister Burkhard Jung am 07. Juni 2023

05.06.2023

Die jährliche OBM-Radtour bringt ernste Themen zur Sprache und zählt zu den Highlights im ADFC-Kalender. Gemeinsam mit dem Leipziger Oberbürgermeister erkunden wir auf einer zweistündigen Radtour die Radverkehrsanlagen für mehr Sicherheit.

Pop-up_Radweg-Breite_Strasse-ADFC_Leipzig

PM: Pop-up Radweg an der Breite Straße zum Weltfahrradtag, am 03. Juni 2023

26.05.2023

Der ADFC Leipzig demonstriert am Weltfahrradtag, den 03. Juni 2023 für mehr Zeit fürs Rad und setzt auf Pop-up-Radwege, die eine schnelle, unkomplizierte Umsetzung einer besseren Radinfrastruktur fordern. Das Hauptradnetz muss kommen!

Flashmob-Bahnhof-Leipzig-ADFC_Leipzig

PM: Pop-up Bikelane "Danke Stadt Leipzig" & "Tempo 30"-Formation

05.05.2023

Gemeinsame Pressemitteilung von Verkehrswende Leipzig und ADFC Leipzig. Am 9. Mai 2023 laden die Umwelt- und Verkehrsverbände Verkehrswende Leipzig e.V., BUND Leipzig, Greenpeace Leipzig und ADFC Leipzig zur Kundgebung vor dem Hauptbahnhof ein.

Fahrradklima-Test-2022-ADFC_Leipzig-Keyvisual

PM: 69% der Befragten in Leipzig fühlen sich auf dem Rad gefährdet

24.04.2023

Leipziger*innen zeigen sich mit dem Radwegeausbau überdurchschnittlich zufrieden. 55% der Befragten in Leipzig finden Radfahren vergleichsweise entspannt. Dennoch sehen sich 69% im Straßenverkehr auf dem Rad gefährdet, so der Fahrradklima-Test 2022.

zur Seite Pressemitteilungen

Ansprechpartner*innen

Anne-Katrin Hutschenreuter

Anne-Katrin Hutschenreuter

Pressekontakt ADFC Leipzig

anne.hutschenreuter@adfc-leipzig.de

Tweets

Folgen Sie uns auf Twitter! Hier gibt es täglich frische Nachrichten zu den Themen Verkehrswende und Fahrrad – aus Deutschland und aller Welt!

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Welche Vorteile habe ich durch eine Mitgliedschaft im ADFC?

    Sie haben zahlreiche konkrete Vorteile. Sie erhalten:

     

    • eine Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung für Rad- und Fußverkehr sowie ÖPNV
    • kostenlose Rechtsberatung
    • die deutschlandweite ADFC-Pannenhilfe
    • zahlreiche Vergünstigungen, bspw. bei CarSharing- und BikeSharing-Angeboten
    • Rabatte in ausgewählten Fahrradläden
    • Rabatte auf ADFC-Angebote, bspw. bei Vorträgen und Radtouren
    • das Mitgliedsmagazin "Radwelt" regelmäßig zugestellt

     

    Durch eine Mitgliedschaft unterstützen Sie den ADFC, sich für die Interessen von Radfahrenden und für einen sicheren und komfortablen Radverkehr einzusetzen und Einfluss auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene zu nehmen.

    Überzeugt? Hier geht es zum Beitrittsformular.

  • Wann kommt das Radtourenprogramm heraus und wo finde ich es?

    Das Programm erscheint jedes Jahr im Frühling und ist in der Geschäftsstelle oder auch online auf unserer Website erhältlich. Außerdem wird es über culturtraeger in Leipzig verteilt.

  • Gibt es vom ADFC einen Musterkaufvertrag für den Privatkauf eines gebrauchten Fahrrads?

    Ja. Einen Musterkaufvertrag für den privaten Kauf von Gebrauchträdern finden Sie hier. Darin werden persönliche Daten von Verkäufer*in und Käufer*in sowie Details zum Fahrrad und zum Kaufpreis festgehalten.

  • Muss ich zwingend auf dem Radweg fahren?

    Radwege müssen benutzt werden, wenn dies durch entsprechende Beschilderung angeordnet ist. Sobald Sie auf einem Radweg ein Schild mit weißem Fahrrad auf blauem Grund sehen, müssen Sie zwingend den Radweg benutzen. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Radweg handelt, der vom Fußweg getrennt ist, oder um einen gemeinsam genutzten Weg. Es besteht Radwegbenutzungspflicht.

     

    Ohne blaues Schild haben Sie die freie Wahl, ob Sie Fahrbahn oder Radweg benutzen möchten.

     

    Sind Radwege mit Benutzungspflicht nicht nutzbar (Wurzeln, Schnee und Eis, Blätter, Scherben etc.), kann auf die Fahrbahn ausgewichen werden. Ein Ausweichen auf den Gehweg ist allerdings tabu.

     

    In unserem Dossier zur Radwegbenutzungspflicht gibt es weitere Informationen zum Thema und zur Projektgruppe des ADFC, die sich mit der Überprüfung der Benutzungspflicht von Radwegen beschäftigt.

  • Dürfen Radwege in beide Richtungen befahren werden?

    Nein. Sind auf beiden Straßenseiten Radwege vorhanden, dürfen Sie im Regelfall nur den Radweg benutzen, der in Ihrer Fahrtrichtung rechts liegt. Anderenfalls sind Sie als Geisterfahrer*in auf dem Radweg unterwegs.

     

    Ausnahmen sind erlaubt, wenn der Radweg durch zusätzliche Beschilderung in beide Richtungen frei gegeben ist.

Bleiben Sie in Kontakt